Behindertenhilfe

10.05. - 11.05.2021
Jeweils von 09:00-16:30 Uhr (16 UE)

Bedürfnis- und Ressourcenorientiertes Arbeiten mit Menschen mit Behinderung

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Mit dem Paradigmenwechsel in der Behindertenarbeit müssen neue Wege der Hilfegestaltung erarbeitet werden. Dabei gilt das Motto: Weg von der defizitorientierten Hilfeplangestaltung hin zur ressourcenorientierten Betreuung von Menschen mit Behinderung.
Häufig steckt man in der täglichen Arbeit fest und neue Ideen können sich nicht entwickeln. Mit hilfreichem Abstand zum Alltag in der Einrichtung werden den Mitarbeitern neue Wege aufgezeigt bei Menschen mit 
Behinderung Ressourcen zu entdecken und nutzbar für die tägliche Betreuung zu machen. 
Durch das kreative Betrachten der  Potentiale und Ressourcen der Bewohner werden praxisnahe Unterstützungen für die tägliche Arbeit entwickelt

Schwerpunkte: Ressourcenorientierte Hilfeplangestaltung ▪ Paradigmenwechsel ▪ Kreative Techniken bei der Gestaltung der Angebote ▪ Entwicklungsfreundliche Beziehungsprozesse für Menschen mit geistiger Behinderung planen, durchführen und begleiten ▪ Problematische Aspekte der Persönlichkeit differenziert verstehen und einordnen ▪ Unterstützungsziele entwickeln 

Referent: Heike Schaumburg, Dipl.-Sonderpädagogin

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 300,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail