Behindertenhilfe

23.04. - 24.04.2020
Jeweils von 09:00-16:30 Uhr (16 UE)

Das Bundesteilhabegesetz BTHG - Anforderungen an Dienste und Einrichtungen

Zielgruppe: Mitarbeitende und Interessierte aus Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Psychiatrie

Die größten sozialpolitischen Reformen und gesellschaftlichen Veränderungen, insbesondere für Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftigen mit ihren Angehörigen, werden mit neuen gesetzlichen Grundlagen aus BRK, BTHG, PSG, PSVG, … angestoßen.

Das neue Eingliederungshilfegesetz mit seiner sozialraumorientierten Schwerpunktsetzung führt dabei zum Systemwechsel, zu einer geänderten Professionalität in andersartig ausgerichteten quartiersnahen Diensten, zu neuen Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten bei allen Beteiligten. Ein „Mehr“ an  Selbstbestimmung, Aktivierung, Mitverantwortung, gesellschaftliche Teilhabe, Nachbarschaftssorge, Bürgerschaftliches Engagement, Personen- und Ressourcenorientierung, Regionalisierung, Vernetzung usw. fordern grundlegendes Umdenken und Handeln.

Obschon wir schon eine ganze Weile auf dem Weg sind, ist dieser Schritt noch unvorstellbar groß: Zum einen ist da die soziale Entwicklung hin zu einer inklusiven Gesellschaft. Zum anderen spüren wir die Steuerungskraft der komplexen gesetzlichen Veränderungen, welche die angestrebten sozialen Prozesse antreiben und unterstützen sollen.  

Schwerpunkte: Überblick über Struktur und Gliederung des BTHG und des neuen SGB IX ▪ SGB IX – Teil 1 - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ▪ SGB IX - Teil 2 - Leistungs- und vertragsrechtliche Bestimmungen im neuen Eingliederungsrecht ab 2020 ▪ SGB IX - Schwerbehindertenrecht

Referent: Dr. Ursula Pitzner, Sozialwissenschaftlerin, Pädagogin, Sozialarbeiterin, Altenpflegerin

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 310,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail