Behindertenhilfe

02.04. - 03.04.2020
Jeweils 09:00-15:00 Uhr (14 UE)

„Immer Stress mit den Eltern“

Wie man kooperativ mit Angehörigen von Menschen mit Behinderung zusammenarbeitet

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Pädagogische Fachkräfte stehen vor der Herausforderung, die Selbstbestimmungsbedürfnisse von Menschen mit Behinderungen, die Wünsche und Sorgen der Angehörigen sowie ihre pädagogischen Ziele zu vereinbaren. Dies führt häufig zu Konflikten: Eltern sehen ihre Kinder nicht ausreichend betreut, pädagogische Fachkräfte möchten Menschen mit Behinderungen altersentsprechend fördern, Eltern stehen diesen Ablöseprozessen hingegen kritisch gegenüber.

Mit Hilfe von Coaching- und systemischen Methoden soll ein anderes Bewusstsein für diese Familiensysteme geschaffen werden. Konkrete Hilfestellungen für eine bessere Kooperation und für Elterngespräche werden erarbeitet. In diesem Seminar besteht die Möglichkeit, Fälle und Erfahrungen aus der Praxis zu bearbeiten.

Schwerpunkte: Trauermodell bei der Annahme von Behinderung ▪ Verschiedene Rollen und Anforderungen an die Eltern als gesetzlicher Betreuer, Therapeut und Pfleger ihrer Kinder ▪ Wirkfaktoren in der Familiendynamik ▪ Umgang mit Kooperationsproblemen ▪ Neue Methoden für Elterngespräche z.B. Arbeit mit Symbolen ▪ Fallbearbeitungsmöglichkeiten für Teams

Referent: Nora Ostendorf, Dipl.-Heilpädagogin

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 290,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail