Behindertenhilfe

16.03.2020
9:00 bis 15:00 Uhr  (7 UE)

Pubertät und Medienkompetenz

"Hilf mir, mich richtig zu vernetzen"

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe und Jugendhilfe sowie der sozialen Dienste, Lehrkräfte

Die Pubertät ist ein wichtiger Lebensabschnitt bei heranwachsenden Kindern und Jugendlichen. Nicht nur der Körper verändert sich, sondern auch die Emotionalität und die Gefühle und die Gedankenwelt. Kinder verändern sich in ihrem Verhalten. Die Gleichaltrigen werden wichtiger, Eltern und Fachkräfte rücken in den Hintergrund. Dies stellt die Er-wachsen sowie begleitende Fachkräfte vor große Herausforderungen.

In den letzten Jahren ist eine neue Entwicklung bei den jungen Heranwachsenden zu beobachten. Die neuen Medien spielen bei den pubertierenden Jugendlichen eine immer größere Rolle, sie sind die ständigen Begleiter im Alltag. Das Seminar beschäftigt sich mit der Pubertät und den neuen Medien. Die Teilnehmenden werden gestärkt in ihrem Umgang mit der Pubertät und dem Medienkonsum. Es wird deutlich, welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt und wie man richtig dosiert und welche Gefahren im „www“ lauern und umgangen werden können.

Schwerpunkte: Entwicklung im Jugendalter ▪ Erkennen verschiedener Rollen und Konflikte zwischen Jugendlichen, Eltern und Fachkräften und adäquates Handeln ▪ Methoden für schwierige Elterngespräche ▪ Fallbesprechungen mit unterschiedlichen systemischen Betrachtungsweisen ▪ Tücken im Umgang mit den Medien 

Methoden: Wissensvermittlung, Arbeit mit Fallbeispielen, Kleingruppenarbeit, Systemische Techniken, Coaching- sowie kreative Methoden

Referentinnen: Nora Ostendorf, Gabriele Lüke

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 145,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail