Behindertenhilfe

14.06. - 15.06.2021
Jeweils 09:00 – 16:00 Uhr (16 UE)

Umgang mit Menschen mit einer Doppeldiagnose

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Menschen mit einer geistigen Behinderung in Kombination mit einer psychischen Erkrankung bedürfen einer professionellen Entwicklungsbegleitung. Das Seminar hat zum Ziel, Ihnen das nötige fachliche Wissen zur Verfügung zu stellen und daraus abgeleitet Konsequenzen für ihr tägliches Handeln aufzuzeigen.

Schwerpunkte: Einstufung kognitiver Entwicklungsniveaus ▪ Überblick psychischer Erkrankungen ▪ Abgrenzung zu herausfordernden Verhaltensweisen ohne pathologischen Hintergrund ▪ Besonderheiten im Umgang mit Menschen mit Doppeldiagnosen ▪ Konsequenzen bzgl. der alltäglichen Entwicklungsbegleitung ▪ Abgrenzung pädagogischer und therapeutischer Interventionen ▪ Basiswissen zu deeskalierender Gesprächsführung

Referent: Katja Ligges-Dlugi, Heilerziehungspflegerin

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 310,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail