Behindertenhilfe

25.04.2022
09:00-16:30 Uhr (8 UE)

Auswege aus der Entmutigung - Empowerment und ressourcenorientierte Beratung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Zielgruppe: Mitarbeitende in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Empowerment bezeichnet ein ressourcenorientiertes Konzept psychosozialer Arbeit, das die Fähigkeiten und Stärken der KlientInnen bei der Bewältigung von kritischen Lebenssituationen in den Mittelpunkt stellt. Ziel einer Praxis des Empowerment ist es, diese Ressourcen der KlientInnen zu fördern, eine selbstbestimmte Alltagsgestaltung zu unterstützen und Selbstwert-Erfahrungen (wieder-)herzustellen.

Schwerpunkte: Entmutigung und Erlernte Hilflosigkeit: Biographische Nullpunkt-Stationen ▪ Empowerment: Zugänge zu einer Definition ▪ Was gibt Menschen Kraft? Ressourcen in der pädagogischen Arbeit ▪ Das Menschenbild des Empowerment-Konzeptes: „Die Philosophie der Menschenstärken“ ▪ Mit den Stärken der Menschen arbeiten: Werkzeugkasten Ressourcenzentrierte Arbeitsansätze in der psychosozialen Arbeit – Ressourcendiagnostik und ressourcenorientierte Beratung ▪ Zum Abschluss: Weitere Schritte zur Verwirklichung von Empowerment in der beruflichen Praxis

Referent: Prof. Dr. Norbert Herriger, Professor für Soziologie der Sozialen Arbeit, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, Hochschule Düsseldorf (HSD SK)

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 160,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail