Behindertenhilfe

30.09.2022
09:00-15:00 Uhr (7 UE)

Tics bei Menschen mit einer geistigen Behinderung

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Eingliederungshilfe

Menschen mit einer geistigen Behinderung können starke gruppensprengende Verhaltensauffälligkeiten, so genannte Tics zeigen. Diese Tics treten ganz unterschiedlich auf und werden auf unterschiedlichste Art und Weise ausgelebt. Tics zu verstehen und diese in Tagesabläufen zu berücksichtigen stellt für Fachkräfte eine enorme Hürde dar. In dem Seminar werden Methoden erläutert, Menschen mit ihren Tics besser zu fördern und den pädagogischen Kontext adäquat danach auszurichten.

Schwerpunkte: Erlenen von Bewältigungsstrategien im Umgang mit Menschen, die von einer  Tic - Störung betroffen sind ▪ Erlernen von Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren in der Arbeit mit schwierigem Klientel ▪ Erlenen von Gesprächstechniken für schwierige Gespräche ▪ Erlernen von Methoden für den pädagogischen Alltag ▪ Achtsamkeitstraining und Entspannungsübungen für Menschen mit Behinderungen 

Hinweis: Bitte tragen Sie bequeme Kleidung oder bringen diese mit

Referent: Nora Ostendorf, Dipl.-Heilpädagogin

Veranstaltungsort: Tagungszentrum im Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen

Gebühr: 150,00 Euro


Weitere Seminare

Info und Beratung

Fortbildungsreferat der Franz Sales Akademie

im Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel (0201) 2769-530
Fax (0201) 2769-531
E-Mail