Kursleiter werden

Der Freizeitbereich im Franz Sales Haus sucht ab sofort neue Kooperationspartner:innen. Ob Fotografie, Kochkunst, bildende Kunst oder Musik - vom Profi bis zum Naturtalent.

Sie haben Ideen und Interesse an einer Tätigkeit als Kursleiter:in für einen Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung? Vielleicht sind Sie beruflich auch in anderen Sparten tätig und möchten ihre Interessen oder eine besondere Fähigkeit aus der Freizeit an andere Menschen weitergeben?

Wir sind offen für neue Ideen!

In einem persönlichen Gesprächstermin, zu dem Sie gerne exemplarische Belege Ihrer bisherigen Arbeiten, Ihren Lebenslauf oder Dokumente zu den Tätigkeiten, die Sie bereits ausgeführt haben (auch ehrenamtlich) mitbringen können, informieren wir Sie über die Möglichkeiten im Rahmen unserer "Mal anders"-Freizeitkurse, die wir in Kooperation mit Kulturschaffenden durchführen.

Sie haben noch keine Erfahrungen als Kursleiter:in sammeln können? Macht nichts. Wir unterstützen Sie auch bei der Organisation und Durchführung eines neuen Angebots.
Weitere Infos zu den Kulturkursen finden Sie hier


Melden Sie sich bei Kirsten Geske, Tel. (0201) 2769100 oder klicken Sie hier, um eine E-Mail zu senden.

Verlinkung zu sozialen Medien