News |

Türchen 14: Der Küchenchef empfiehlt

Zum Vorgeschmack aufs Fest hat das Küchen-Team aus dem Hotel Franz ein leckeres Rezept herausgesucht.

"Mutters Bratapfel"

Zutaten (4 Portionen):

4 mittelgroße Äpfel
3 EL Sultaninen und 3 EL gehackte Mandeln
1 TL abgeriebene Schale von der Bio-Zitrone
½ TL Zimt
100 g Marzipanrohmasse
2 EL Zitronensaft    1 EL Butter
250 ml Apfelsaft
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Füllung Sultaninen, Mandeln, Zitronenschale, Zimt und Marzipanrohmasse mit den Händen gründlich verkneten.

Von den Äpfeln unten eine dünne Scheibe abschneiden, damit sie besser stehen. Oben einen 1,5 cm dicken Deckel abschneiden.

Die Äpfel mit einem Apfelausstecher großzügig entkernen. Dann sofort alle Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Die Äpfel in eine ofenfeste Form setzen. Mit der Marzipanmischung füllen. Auf jeden Apfel ein Stück Butter legen. Den Apfelsaft in die Form gießen und die Deckel zwischen die Äpfel legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf einem Rost im unteren Ofendrittel ca. 15-20 Min. backen (je nach Apfelgröße). Mit Puderzucker bestreut servieren.

Guten Appetit!