Sonnen-Strom für unseren Biohof

Das Stalldach auf dem Klosterberghof erhält eine Photovoltaikanlage.

Unser Klosterberghof setzt als Bioland-Hof ganz auf ökologische Landwirtschaft und einen nachhaltigen Lebensstil. Wir arbeiten stetig weiter daran,unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Rinderstall machen wir nun einen großen Schritt nach vorne: Auf dem Stalldach werden gerade 160 Solar-Module montiert.

Damit werden 260 Quadratmeter Dachfläche künftig rund 45.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugen. Zusätzlich erhält der Hof zwei moderne Tesla-Stromspeicher. So können wir unseren eigenen Strom aus dem Sonnenlicht produzieren, speichern und damit die CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Das ganze Team freut sich über dieses ökologische Plus.

Ackerhelden-Saison beginnt

Wer nicht nur gern in unserem Hofladen gute Bio-Produkte einkauft, sondern selbst gern im kleinen Maßstab gesundes Bio-Gemüse anbauen möchte, kann auf dem Klosterberghof bei den Ackerhelden  mitmachen. Am 13. Mai beginnt die Saison und ein paar der Miet-Parzellen auf unserem Hof sind noch zu haben. Hier lässt es sich in entspannter Hofatmosphäre gärtnern und jeder Besuch ist aktive Erholung für Körper und Geist.