News . Wohnen |

Die Unified Baskets sind international aktiv

Nachdem die erfolgreiche Mannschaft bereits zweimal Deutscher Meister wurde, treten Spieler und Trainer als Teil der Nationalmannschaft im Frühjahr bei den Special Olympic Games 2019 in Abu Dhabi an.

Die integrative Mannschaft „Unified Baskets Essen“ des DJK Franz Sales Haus e. V. konnte in den fünf Jahren ihres Bestehens bereits mehrere Erfolge bei Special-Olympics-Turnieren auf nationaler und internationaler Ebene verbuchen. Nach dem zweiten Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Unified Basketball bereitet sich ein Teil der Mannschaft nun auf einen echtes Großereignis vor: Dominik Markuszewski, Pascal Bergner (beide ehemalige Schüler der Franz Sales Förderschule), Christoph Dresler (Lehrer an der Förderschule), Michael Dudziak (Mitarbeiter in der Wohngruppe Michael), Thomas Dresler und als Trainer Ulrich Reploh werden an den Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi teilnehmen! Dort stellen die DJK-Sportler gemeinsam mit Spielern des TSV Unified Hagen das deutsche Unified-Basketball-Team.

In der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate treten vom 8. bis 22. März 2019 insgesamt mehr als 7.000 Athleten in 24 Sportarten an. Mehr als eine halbe Million Zuschauer werden in dieser Zeit erwartet. Zur Vorbereitung treffen sich die Basketballer aus Essen und Hagen regelmäßig zum Training und zu Testspielen. Außerdem findet im Januar ein Vorbereitungs-Lehrgang von Special Olympics statt.

Zu Hause in Essen haben die Unified Baskets ebenfalls eine neue Herausforderung gefunden: Das Team meldete sich als einzige inklusive Mannschaft in der Essener Basketball-Liga an, wo unsere Baskets nun seit dem Saisonstart im September 2018 nach regulären Basketballregeln gegen die Teams aus der 2. Kreisliga antreten. Nachdem einige technische und organisatorische Hürden überwunden waren und der Spielbetrieb begann, legten die DJK-Basketballer gleich wieder mit Erfolg los. Die Premiere vor heimischer Kulisse gewannen die Unified Baskets gegen TuSEM Essen 2 dank lautstarker Unterstützung der zahlreichen Zuschauer im Sportzentrum Ruhr. Auch beim zweiten Spiel in Oberhausen gegen die Sterkrade 69ers gingen die DJK-Basketballer als Sieger vom Feld. Die Unified Baskets sind also weiterhin stark am Ball und es bleibt spannend.