Baum-Patenschaft

Die PSD Bank Rhein-Ruhr fördert Nachhaltigkeit auf dem Klosterberghof.

Dr. Ann-Katrin Glüsing, Geschäftsführerin der Franz Sales Werkstätten, August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr und Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses, (v.l.) mit dem frisch gepflanzten Birnbaum.

Dr. Ann-Katrin Glüsing, Geschäftsführerin der Franz Sales Werkstätten, August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr und Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses, (v.l.) mit dem frisch gepflanzten Birnbaum.

Mit 5.000 Euro unterstützt die PSD Bank Rhein-Ruhr ein nachhaltiges Projekt und wird "Pate" für bienenfreundliche Bio-Obstbäume auf dem Klosterberghof.

Am 16. April 2021 wurde der erste „Paten‐Baum“ gepflanzt: eine „Pastorenbirne“, die mit vielen anderen Obstbäumen zahlreiche Bienen für die Bestäubung anziehen soll. Mit dem Betrag der PSD Bank Rhein‐Ruhr können 20 neue Bäume auf dem Bioland‐Bauernhof der Franz Sales Werkstätten gepflanzt werden. Die Obstbäume tragen dazu bei, klimaschädliches CO2 zu binden und so die Luft zu verbessern. Gleichzeitig sind die Baumpflege, das Ernten und Verarbeiten der Früchte weitere Aufgaben für die Menschen mit Behinderung, die auf dem Hof arbeiten.

„Wir freuen uns sehr, dass die PSD Bank unsere nachhaltigen Projekte und unser Engagement unterstützt“, so Hubert Vornholt, Vorstand des Franz Sales Hauses zur Zusammenarbeit mit dem neuen Partner, der sich für Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzen möchte: „Das sind nicht nur Themen für die internationale Agenda. Auch in der Region ist noch viel Bedarf“, so August‐Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein‐Ruhr. „Das Franz Sales Haus leistet mit seinem Bio‐Bauernhof und weiteren nachhaltigen Projekten einen enormen Beitrag und das möchten wir natürlich fördern.“ Beide Partner freuen sich darauf, in Zukunft weitere nachhaltige Ideen gemeinsam umzusetzen.

Übrigens: Patenschaften für einzelne Bäume sind ein schönes und nachhaltiges Geschenk für liebe Menschen. Mehr dazu erfahren Sie hier.