Die Aal Stars verabschieden sich

Zum Abschluss ihrer Ausbildung hat sich die Heilerziehungspflege-Klasse des Franz Sales Berufskollegs etwas einfallen lassen.

Die jungen Heilerziehungspflege-Absolventen haben gemeinsam eine symbolische Erinnerung an den guten Klassenzusammenhalt gestaltet. Michelle Brüßel überreichte dem ehemaligen Klassenlehrer das Bild der kreativen Klasse.

Die jungen Heilerziehungspflege-Absolventen haben gemeinsam eine symbolische Erinnerung an den guten Klassenzusammenhalt gestaltet. Michelle Brüßel überreichte dem ehemaligen Klassenlehrer das Bild der kreativen Klasse.

Wenn die Auszubildenden des Franz Sales Berufskollegs Ihren Abschluss gemacht haben, hinterlassen sie Erinnerungen und sorgen selbst auf unterschiedliche Weise dafür, dass sie in Erinnerung bleiben. 

Eine Abschlussklasse der Heilerziehungspfleger 2021 hat beispielsweise gemeinsam ein Bild erstellt und dem Berufskolleg geschenkt. Michelle Brüßel überreichte ihrem ehemaligen Klassenlehrer Julian Kerkemeier diese symbolische Erinnerung: „Wir wollten etwas zusammen gestalten, da unser Klassenzusammenhalt immer groß war. Genau das soll das Bild ausdrücken“, erläutert die ehemalige Studierende. Zu sehen ist ein Aal und das Motto „Einer für Aale - Aale für Einen“. Denn die Klasse hatte sich selbst als „Aal Stars“ bezeichnet, ein Running Gag zwischen Schülerschaft und Lehrkörpern. Wo genau das Bild hingehängt werden soll, steht noch nicht fest. Fest steht allerdings: Es wird für eine farbige Erinnerung an die kreativen Ehemaligen des Franz Sales Berufskollegs sorgen.