Lebendige Erinnerung

Eine gemütliche Bank erinnert an die beliebte Ambulanz-Schwester Corry.

Die Familie um den Ehemann von Schwester Corry (rechts) hat die schöne Bank gestiftet.

Die Familie um den Ehemann von Schwester Corry (rechts) hat die schöne Bank gestiftet.

Die gespendete Bank lädt an zentraler Stelle zum Verweilen ein.

Die gespendete Bank lädt an zentraler Stelle zum Verweilen ein.

Ein Schild erinnert an Schwester Corry.

Ein Schild erinnert an Schwester Corry.

Die Familie von Cornelia Maria "Corry" Breuer hat die neue Bank gespendet, die an zentraler Stelle auf unserem Campus zum Verweilen einlädt.

Von 1989 bis 2004 war Schwester Corry in der Ambulanz des Franz Sales Hauses tätig und ist vielen Menschen in unserem Haus in sehr guter Erinnerung.

Vom ersten Tag an wurde der neue "Lieblingsplatz" sehr gut angenommen und viel genutzt, schließlich lässt sich von hier das Kommen und Gehen am Franz Sales Haus und am Hotel Franz gut verfolgen. So hat Familie Breuer mit ihrer Spende eine schöne und lebendige Erinnerung an die engagierte und beliebte Schwester Corry geschaffen.