Mathe-Spaß für Kinder

Neun Kitas in Essen freuen sich über Mathe-Kisten aus den Franz Sales Werkstätten, die der Rotary Club Essen-Baldeney gespendet hat.

Eine Elternvertreterin, Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses, Kita-Leiterin Christa Bleichert, Prof. Dr. Reinhold Schnabel, Präsident des Rotary Club Essen-Baldeney und Dr. Ann-Katrin Glüsing, Geschäftsführerin der Franz Sales Werkstätten, freuen sich über die Begeisterung der Kinder.

Eine Elternvertreterin, Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses, Kita-Leiterin Christa Bleichert, Prof. Dr. Reinhold Schnabel, Präsident des Rotary Club Essen-Baldeney und Dr. Ann-Katrin Glüsing, Geschäftsführerin der Franz Sales Werkstätten, freuen sich über die Begeisterung der Kinder.

Mit Neugier und Spaß machten sich die Kinder daran, die Kisten und ihre Elemente zu entdecken.

Mit Neugier und Spaß machten sich die Kinder daran, die Kisten und ihre Elemente zu entdecken.

Die attraktiven Lernmaterialien machen mathematische Zusammenhänge spielerisch erlebbar: Unterschiedliche Mengen erfassen, erste Zahlen- und Rechenspiele ausprobieren - schnell haben sich die Kinder der Kita „Momo“ in Altenessen mit den Elementen aus Holz vertraut gemacht und entdecken mit Begeisterung die neuen Spielmöglichkeiten. Je zwei Mathe-Kisten haben vier städtische und drei katholische Kitas, eine evangelische und eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbundes in verschiedenen Stadtteilen erhalten - von Bedingrade und Bergeborbeck bis Kray und Schonnebeck.

Die Rotarier haben die Lernboxen schon mehreren Kitas in Essen zur Verfügung gestellt, „damit Kinder aus verschiedenen Stadtteilen die Welt der Mathematik spielerisch und mit Spaß entdecken können“, erklärt Prof. Dr. Reinhold Schnabel, Präsident des Rotary Club Essen-Baldeney. „Und es ist einfach schön, vor Ort zu sehen, wie die Kinder die Kisten direkt annehmen und sich mit großer Energie und Spaß ans Ausprobieren machen.“ Auch Kita-Leiterin Christa Bleichert freut sich sehr, „dass die Kinder unmittelbar in das Abenteuer der Zahlen eingetaucht sind.“

Die Kisten mit ihren verschiedenen Lern-Bausteinen werden komplett aus natürlichen Materialien in der Schreinerei der Franz Sales Werkstätten gefertigt. „Wir freuen uns sehr, dass durch das Engagement von Rotary noch mehr Kitas die hochwertigen Produkte aus unseren Werkstätten nutzen können“, so
Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses. Auch die Werkstatt- Beschäftigten haben viel Freude an der sorgfältigen Herstellung der Kisten mit den vielen farbigen Teilen.

Durch die Spende der Rotarier können jetzt noch mehr Kitas ihren Kindern die wertigen Lernmaterialien zur Verfügung stellen. Die Mathe‐Kisten sind auch direkt bei den Werkstätten erhältlich.