Weihnachtsmarkt

Am 27. November lädt das Franz Sales Haus an der Steeler Straße zum adventlichen Budenzauber ein.

An diesem Samstag öffnen die Buden im kleinen Weihnachtsdorf am Franz Sales Haus von 11 bis 18 Uhr ihre Türen.

Adventskränze und Gestecke, viele schöne Geschenkideen und hausgemachte Leckereien erwarten die Besucher. Die Werkstätten und Wohngruppen, die Förderschule und
andere Bereiche des Franz Sales Hauses haben ihre Produkte mit viel Liebe in Handarbeit gefertigt. Eine neue Attraktion ist in diesem Jahr der sich drehende Weihnachtsbaum mit Dampfantrieb.

Zum Aufwärmen und Genießen gibt es eine leckere Auswahl an herzhaften und süßen Köstlichkeiten. Derweil lädt das Adventscafé im Hotel Franz zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen.

Wichtig: Auf dem Weihnachtsmarkt gilt die 2G-Regel. Nur vollständig geimpfte bzw. genesene Personen haben Zutritt.