Stadtradeln

Die Franz Sales Radler haben in diesem Jahr bei der Aktion Stadtradeln einen sensationellen 7. Platz erreicht! Noch nie haben die Mitarbeiter mit und ohne Behinderung der als "fahrradfreundliches Unternehmen" ausgezeichneten Einrichtung so viele Kilometer erradelt.

Die Franz Sales Radler waren im Aktionszeitraum viel unterwegs.

Die Franz Sales Radler waren im Aktionszeitraum viel unterwegs.

Das Franz Sales Haus wurde als radfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Die Franz Sales Radler nehmen an der Aktion "Stadtradeln" in Essen teil und können auch bei der Mitarbeiter-Aktion "Fahr Rad" gewinnen.

Das Franz Sales Haus wurde als radfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Die Franz Sales Radler nehmen an der Aktion "Stadtradeln" in Essen teil und können auch bei der Mitarbeiter-Aktion "Fahr Rad" gewinnen.

Radfahren macht Spaß, ist gesund, hält fit und ist - im Vergleich zum Bus-, Bahn- und Autofahren - wesentlich sauberer, günstiger und in der Stadt oft auch schneller. Deshalb fördert das Franz Sales Haus das Radeln. Mitarbeiter mit und ohne Behinderung beteiligen sich an verschiedenen Rad-Aktionen, zum Beispiel auch beim Stadtradeln. Seit dem 25. Mai lief die Aktion STADTRADELN in Essen und insgesamt haben sich in den zwei Wochen über 160 Teams beteiligt. 12.785 km sind die "Franz Sales Radler" in dem Aktionszeitraum mit dem Rad gefahren, was einer CO2-Einsparung von 1.815,5 kg entspricht. Dass die Franz Sales Radler im Ranking so gut abgeschnitten haben, freut uns natürlich besonders.

Für Mitarbeiter

Das Franz Sales Haus ist als radfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet worden und hat auch eine eigene Rad-Aktion ins Leben gerufen: Wer im Zeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 31. August 2019 an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, oder 10x mit dem Dienst-E-Bike unterwegs ist, kann sich an der Aktion „Fahr Rad“ beteiligen und gewinnen. Weitere Infos gibt es hier im Flyer

Es lohnt sich! Also gleich anmelden, aufs Rad umsteigen und mitradeln.