Engagierte Ruhrbahn-Azubis

Mit Pinsel und Rolle verschönerten die Ehrenamtlichen das Haus Edith Stein.

Tatkräftig gingen die Azubis der Ruhrbahn ans Werk.

Tatkräftig gingen die Azubis der Ruhrbahn ans Werk.

Erst abkleben, dann streichen - die Azubis waren mit Spaß bei der Sache.

Erst abkleben, dann streichen - die Azubis waren mit Spaß bei der Sache.

Eine Woche lang waren die jungen Leute aus dem 2. Ausbildungsjahr bei der Ruhrbahn im Haus Edith Stein aktiv. Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen sie engagiert ans Werk und strichen einen langen und verwinkelten Flur mit frischer Farbe. Die Social Week in einer sozialen Einrichtung ist fester Bestandteil des Ausbildungsprogramms bei der Ruhrbahn: In jedem Ausbildungsjahr gibt es Tage, an denen Teambuilding und soziales Engagement im Vordergrund stehen. Den Kontakt zum Franz Sales Haus als Einsatzort für dieses Jahr hat die Ehrenamt Agentur hergestellt.

Zum Ende der Woche gab es eine kreative Aktion gemeinsam mit den Bewohnern des Hauses Edith Stein. Mit den gestalteten Leinwänden erhielten die frisch gestrichenen Wände das gewisse Extra. Ein gemeinsames Grillen rundete die soziale Woche ab. Alle Beteiligten aus dem Franz Sales Haus sagen von Herzen Danke für das Engagement und freuen sich, dass Ausbilder und Azubis der Ruhrbahn auch in Zukunft den Kontakt zum Haus Edith Stein halten möchten.