Die Heimstatt Engelbert Jugend- und Behindertenhilfe GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Franz Sales Hauses. Wir unterstützen mehr als 400 Menschen unterschiedlicher Altersstufen mit geistigen und seelischen Behinderungen in verschiedenen Wohnformen. Dabei legen wir großen Wert darauf, jedem Menschen mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen.

Die Heimstatt Engelbert GmbH sucht zum 1.7.2021 eine Leitung für den Fachbereich Jugendhilfe

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische, wirtschaftliche und pädagogische Leitung des Fachbereichs. Sie sind direkt der Geschäftsführung unterstellt und übernehmen die Gesamtverantwortung für 43 stationäre Plätze in 5 WGs mit einem hohen Anteil an Intensivangeboten sowie 12 ambulant betreute Klienten.
  • Weiterentwicklung des Verantwortungsbereichs, Gestaltung und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Personalführung, -auswahl und -entwicklung
  • Ausbau und Pflege des bestehenden Netzwerks (Jugendämter, Ärzte, Therapeuten etc.)
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Leitungskräften und Dienstbereichen

Sie bringen mit:

  • Einen qualifizierten Studienabschluss als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Einschlägige Berufs- und Leitungserfahrung und fundierte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen für die stationäre Jugendhilfe
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen 
  • Die Fähigkeit, Mitarbeitende zu motivieren und beruflich weiterzuentwickeln
  • Verantwortungsbewusstsein und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung des Unternehmens

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Bezahlung nach AVR Caritas und eine Zusatzversorgung (RZVK)
  • Ein engagiertes und kollegiales Team
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsfreiräumen
  • Gute Entwicklungsperspektiven durch Fortbildungen und Zusatzqualifikationen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und Umsetzung innovativer Konzepte
  • Betriebliche Sport- und Gesundheitsangebote

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 121042.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Frau Karin Kacem telefonisch unter (0201) 29 405-11 gerne zur Verfügung.

Jetzt per E-Mail bewerben