Ein Werkstatt-Mitarbeiter zeigt Technik-Bausteine zum Lernen

Das katholische Franz Sales Haus unterstützt Menschen mit Behinderung in vielen Lebensbereichen. Mehr als 1.500 engagierte Mitarbeiter im gesamten Unternehmensverbund setzen sich dafür ein, echte Teilhabe individuell möglich zu machen. Dabei legen wir großen Wert darauf, jedem Menschen mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen.

Die Franz Sales Werkstätten GmbH sucht eine/-n Mitarbeiter/-in für den Berufsbildungsbereich

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Entwicklungs- und Bildungsziele mit Menschen mit Behinderung erarbeiten, fördern und evaluieren
  • Die Bildungs- und Berufswegeplanung vereinbaren, kontrollieren und dokumentieren
  • Leistungsfeststellungen durchführen und individuelle Kompetenzanalysen erstellen
  • Berufliche Praktika in der Werkstatt und in Unternehmen vorbereiten und begleiten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen, bevorzugt im elektronischen Bereich
  • Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Bildung
  • Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung ist Berufserfahrung in der Arbeit mit und in der Betreuung von Menschen mit psychischen Einschränkungen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit MS Office
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung des Unternehmens

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Ein engagiertes und kollegiales Team
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zur Mitgestaltung und Umsetzung innovativer Kinzepte 
  • Betriebliche Sport- und Gesundheitsangebote

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme ist möglich.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 421032.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Frau Heike Krebs telefonisch unter (0201) 4797 6030 gerne zur Verfügung.

Jetzt per E-Mail bewerben