Das katholische Franz Sales Haus unterstützt Menschen mit Behinderung in vielen Lebensbereichen. Mehr als 1.500 engagierte Mitarbeiter im gesamten Unternehmensverbund setzen sich dafür ein, echte Teilhabe individuell möglich zu machen. Dabei legen wir großen Wert darauf, jedem Menschen mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen.

Die Franz Sales Werkstätten GmbH sucht ab sofort eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) im sozialen Dienst in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie stellen die soziale Begleitung und Beratung von Beschäftigten in unserem Werkstatt-Betrieb Huttrop sicher - als Einstieg, um langfristig eine leitende Funktion zu übernehmen
  • Sie sorgen für eine professionelle Entwicklung, Begleitung und Umsetzung individueller Förderungs- und Qualifizierungsansätze
  • Sie erstellen ICF-gestützte Teilhabepläne nach BTHG, Landesrahmenvertrag und BEI NRW
  • Sie leben die pädagogische Ausrichtung der Werkstatt in Einzelfallhilfe und Krisenintervention, Projektarbeit und begleitenden Maßnahmen
  • Sie übernehmen Aufbau und Pflege von Kontakten zu Behörden und anderen Kooperationspartnern

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Talent für gelebte Personenzentrierung und Empowerment
  • Gutes Selbstmanagement, Teamgeist, Zuverlässigkeit und den Wunsch, sich stetig weiterzuentwickeln
  • IT-Kompetenz und einen Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung des Unternehmens

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas 
  • Ein engagiertes und kollegiales Team
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung in eine leitende Position 
  • Betriebliche Sport- und Gesundheitsangebote

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 421121.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Ann-Katrin Glüsing telefonisch unter (0201) 2769-201 gerne zur Verfügung.

Jetzt per E-Mail bewerben