Ein Werkstatt-Mitarbeiter zeigt Technik-Bausteine zum Lernen

Das katholische Franz Sales Haus unterstützt Menschen mit Behinderung in vielen Lebensbereichen. Mehr als 1.500 engagierte Mitarbeiter im gesamten Unternehmensverbund setzen sich dafür ein, echte Teilhabe individuell möglich zu machen. Dabei legen wir großen Wert darauf, jedem Menschen mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen.

Die Franz Sales Werkstätten GmbH sucht für den Berufsbildungsbereich zum 1.1.2021 eine Projektleitung Digitalisierung in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Digitalisieren der Beruflichen Bildung der Franz Sales Werkstätten mit Open Educational Resources (OER)
  • Erarbeiten von individuellen, kontextbezogen und ortsunabhängigen Lern- oder Wissenseinheiten der beruflichen Bildung
  • Stärken der Medienkompetenz von Teilnehmenden mit Behinderung sowie von Mitarbeitenden
  • Erarbeiten einer Peer-to-Peer-Lehrkultur durch Partizipation der Menschen mit Behinderung
  • Steigern der Attraktivität des Berufsbildungsbereich durch professionelle Tools und Gamification-Elemente

Sie bringen mit:

  • Ausbildung/Studium im Bereich Mediendidaktik, Bildungs- und Erziehungswissenschaft, Web Designer, Game Art & 3D Designer oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Anwendung von Tools  (NFC Tags, QR-Codes, Stop-Motion Filme, Flipped Classroom, eBook Creator, MOOCs, Serious Games, ThingLink, Robots) für ein situatives und bedarfsgerechtes Lernen
  • Freude an der Gestaltung und Umsetzung von innovativen Konzepten zur Digitalisierung und für Anschlussprojekte
  • Engagement für eine chancengleiche Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der beruflichen Bildung und im Übergang in die Arbeitswelt
  • Kompetenz zur Sicherung der Nachhaltigkeit der Projektergebnisse (Deming-Kreis, Meilensteinen, Fristen und Evaluierung)  
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung des Unternehmens

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Einen Urlaubsanspruch über den gesetzlichen Vorgaben
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Betriebliche Sport- und Gesundheitsangebote

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 420113.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Ann-Katrin Glüsing telefonisch unter (0201) 2769-201 gerne zur Verfügung.

Jetzt per E-Mail bewerben