Franz Sales Haus

Ganzheitliche Förderung

Therapeutisches Reiten

Auf dem Reitbetrieb des Franz Sales Hauses werden speziell ausgebildete Therapiepferde zur Förderung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und Beeinträchtigungen eingesetzt.

Dreidimensionale Bewegungsimpulse

Durch den Kontakt und die Bewegungen der Pferde werden Motorik, Wahrnehmung, das Lernen und Befinden sowie das Verhalten der Therapieteilnehmer verbessert. Denn der dreidimensionale und rhythmische Bewegungsimpuls des Pferdes setzt bestimmte Entwicklungsreize

Das Therapiepferd

  • schafft soziale Nähe
  • unterstützt die nonverbale Körpersprache
  • fördert die Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • initiiert soziale und kognitive Lernprozesse
  • erleichtert soziale Kontakte
  • baut Ängste ab
  • hilft bei der emotionalen Stabilisierung
  • unterstützt den Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühlen.

Das Therapeutische Reiten kann ab dem 3. Lebensjahr durchgeführt werden und ist an keine Altersgrenze gebunden. Die Therapie findet im Reitbetrieb des Franz Sales Hauses an der Stadtgrenze von Essen zu Bochum statt.

Hier finden Sie uns:

Reitbetrieb des Franz Sales Hauses
Varenholzstr. 161
44869 Bochum
Tel (0201) 50718888
E-Mail senden

Zwei unserer tierischen Therapeuten: