Franz Sales Haus

Beruflich durchstarten

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Ohne Qualifikation ist es schwierig, eine gute Stelle auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Deshalb geben wir Jugendlichen ohne Ausbildungs- und Arbeitsplatz eine Chance.

Wir beraten sie bei der Berufswahl und geben ihnen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu testen und zu verbessern.

Chancen nutzen

Die Teilnehmer unserer behindertenspezifischen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB-Reha) lernen alles, was in der Arbeitswelt von ihnen erwartet wird. 

Es ist möglich, einen Hauptschulabschluss zu machen und auch "Soft Skills" wie Pünktlichkeit, Konzentration, Teamfähigkeit und sprachliche Fähigkeiten werden geübt.

Übungen und Praktika

Durch viele praktische Übungen und Praktika können die Teilnehmer erste berufliche Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln.

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Lagerwirtschaft und Handel
  • Farbe/Raum
  • Hotel/Gaststätten und Hauswirtschaft

Kein Problem!

Wer persönliche Probleme hat, kann sozialpädagogische oder psychologische Unterstützung bekommen.

Das Franz Sales Haus begleitet seit 1972 im Auftrag der Agentur für Arbeit in Essen Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg ins Berufsleben.

Das Ziel für alle ist ein Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.