Franz Sales Haus

Wir stellen uns vor

Zahlen, Daten, Fakten

Das Franz Sales Haus ist eine traditionsreiche Einrichtung der Behindertenhilfe im Ruhrgebiet.

Hier finden Sie alle wichtigen Eckdaten:

  • Rund 2.300 Plätze für Menschen mit geistiger, psychischer oder mehrfacher Behinderung
  • rund 1.500 Mitarbeiter
  • mehr als 40 Standorte in Essen und Bochum 
  • Therapeutische Begleitung in der Frühförderstelle SchIFF für rund 200 Kinder von der Geburt bis zum Schulanfang 
  • Rund 100 Kinder und Erwachsene nehmen am Therapeutischen Reiten teil
  • Zwei Stiftungen: Heimstatt Engelbert und Franz Sales Haus
  • 256 Schüler
  • 19 Mitarbeiter
  • Ausbildungsgänge 
    • Sozialassistenz für Heilerziehungshilfe
    • Fachschule für Heilerziehungspflege
    • Fachschule für Motopädie
    • Aufbaubildungsgang "Fachkraft für heilpädagogische Förderung mit dem Pferd"
  • Zusatzausbildungen: Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (FAB), Sonderpädagogische Zusatzqualifikation
  • Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte
  • Übungsleiterschein
  • Tagungen
  • 113 Schüler (61 Externe)
  • 44 Mitarbeiter
  • 6-12 Schüler pro Klasse
  • Die basale Förderung, die lebenspraktische Förderung in den Berufspraxisstufen, AGs sowie Spiel- und Erlebnisprojekte sind Bestandteil des Schulprogramms 

95 Teilnehmer in den Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen
30 Mitarbeiter
50 Mitarbeiter im Inklusionsunternehmen "in time gGmbH"
45 Mitarbeiter im Inklusionsunternehmen "in service GmbH"
12 Plätze im Joborientierungscenter
10 Plätze in der Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit (DIA-AM)
20 Plätze in der unterstützten Beschäftigung (InbeQ)
10 Plätze im Bereich Berufsorientierung (BEO)
18 Plätze im Bereich Essen Inklusive Arbeit

  • Mehr als 700 Plätze
  • 180 Mitarbeiter
  • 7 Standorte
  • 20 unterschiedliche Arbeitsbereiche
  • Berufsbildungsbereich
  • Förderbereich
  • Sozialer Dienst
  • Bioland-Landwirtschaft
  • Arbeitsplätze in externen Unternehmen (Betriebsintegrierte Arbeitsplätze)
  • Rund 2.300 aktive Sportler
  • 29 Mitarbeiter und viele Honorarkräfte
  • Unterschiedliche Kursangebote
  • Schwerpunktsportarten Fußball, Tischtennis, Schwimmen und Judo
  • Integratives Fitnesszentrum
  • Prävention
  • Rehabilitationssport 
  • Wettkampf- und Breitensport
  • Dezentrale Ausbildungsstätte des BRSNW
  • BRSNW – Leistungsstützpunkt Tischtennis
  • Integrative Veranstaltungen