Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee

Beim integrativen Drachenbootrennen hatten am Freitag, 12.08.2022, Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam viel Spaß auf dem Wasser!

Am Freitag, 12. August 2022, waren endlich wieder auf dem Baldeneysee die inklusiv besetzten Drachenboote los: Hierbei sitzen Aktive mit und ohne Behinderung in einem Boot und paddeln mit viel Spaß und Engagement. Alle wollten auf der Essener Regattastrecke (Freiherr-vom-Stein-Straße 206, 45133 Essen) möglichst gute Zeiten erreichen und zeigten dabei eindrucksvoll, wie Inklusion und Teamwork funktionieren. Beim Rahmenprogramm an Land hatten derweil Sportler:innen und Zuschauer gemeinsam viel Spaß. 

Mehr als 300 Sportler aus ganz NRW waren am Start. Dabei waren viele glückliche Gewinner beim "Unified Dragons Cup" garantiert, denn hier scheidet kein Team vorzeitig aus. Die 15 inklusiven  Drachenboot-Teams paddelten zunächst in zwei Qualifikationsläufe um möglichst gute Zeiten. In den Endläufen ging es dann um die Medaillen und Pokale im "Dragons-Cup", "Winners-Cup" und "Champions-Cup". Bei der Siegerehrung erhielten dann alle Teilnehmer:innen ihre verdienten Medaillen aus den Händen von prominenten Partnern und Unterstützern des Drachenbootsports. Zum großen Wasserspaß gehörten wieder klangvolle Team-Namen wie "Pott-Piraten", "Ruhrdrachen" oder die "Grazile Seegurken" ebenso wie fantasievolle Kostüme.

Alle Teilnehmer freuten sich über lautstarke Unterstützung vom Ufer aus. Ein großer Dank gilt insbesondere den Schüler:innen der B.M.V.-Schule, die das Event ehrenamtlich tatkräftig unterstützten. Das integrative Drachenbootrennen veranstaltet die DJK Franz Sales Haus e. V. gemeinsam mit Rhein Ruhr Sport.

Ergebnisse 2022 - Finalläufe

Ergebnisse 2022 - Qualiläufe 2

Ergebnisse 2022 - Qualiläufe 1

Verlinkung zu sozialen Medien